Christian Czinke – Architekt & Stadtplaner

Kleine Dinge

Wenn mir der hektische Baualltag Zeit und Muse lässt, widme ich mich gern kleinen gestalterischen Aufgaben.

Tisch und Bank

Das Material wurde von den Esstischstühlen des dänischen Designers Hans J. Wegner (1914 bis 2007) vorgegeben.

Sitzbank aus massiver Eiche
Tischkonstruktion aus Eiche mit Linoleum-Tischplatte

Ausführung

Schreinerei Rauffer, Fischbachau

Die Sitzbank ist aus massiver geölter Eiche gefertigt. Die Tischkonstruktion ebenfalls in Eiche mit einer schwarzen Linoleum-Tischplatte von Egon Eiermann.
Die Räume unterhalb der Sitzflächen bieten Stauraum für Sitzkissen und Winterfelle.
Die Aufkantung am oberen Ende ist einfache Stellfläche für Bilder und ermöglicht so ein lebendiges Bespielen der Rückwand.

Hütte

Fichtenholz in Blockbauweise
Veranda und Aussichtsplatz in Lärche
Leinölfarben
Wellblechdeckung
Ausbetonierte Hohlblocksteine zur Fundamentierung

Ausführung

Sägewerk Strobel Oberbabing
Malerei Karl
Tatkräftige Unterstützung durch Roland Schmidhuber

Umrahmt von einer Jahrzehnte alten Buchenhecke und einem kleinen Birken- und Lärchenwäldchen entstand diese kleine Hütte zum Arbeiten und Nachdenken.
Der Blick kann über die fast italienisch anmutende Dachlandschaft des niederbayrischen Ortes schweifen.
Das Projekt dient auch dazu, Langzeiterfahrung zu sammeln mit der lange in Vergessenheit geratenen Leinölfarbe, die speziell im denkmalpflegerischen Bereich mehr zum Einsatz kommen sollte.
Alte Obstbäume spenden wertvolle Früchte für Mensch und Tier. Der Platz unter dem betagten Boskopbaum bietet Schatten in heißen Sommern. eine alte Zinkbadewanne dient der Abkühlung.